Herzlich willkommen auf der Internetseite der katholischen Kirchengemeinde St. Laurentius Waldstetten

Nachrichten aus Waldstetten

Glaubensgespräch

Herzlich laden wir Sie wieder zum Glaubensgespräch am Dienstagvormittag 05. März 2024 nach der Heiligen Messe um 10.00 Uhr ins Begegnungshaus in Waldstetten ein.

Auf Ihr Kommen freuen sich Gabi und Petra

Ökumenisches Friedensgebet

Am Montag, 04.03.2024, wollen wir gemeinsam für den Frieden beten. Wir beginnen um 18.30 Uhr im Begegnungshaus. Hierzu ergeht herzliche Einladung.

Nachbarschaftshilfe Waldstetten

Nachbarschaftshilfe ist unsere Antwort auf den steigenden Bedarf hilfebedürftiger Menschen in unserer Gemeinde, die aufgrund ihres Alters oder einer Erkrankung kurzfristig Hilfe benötigen.

Nachbarschaftshilfe ist unsere Antwort als Kirchengemeinde, mit dieser Hilfestellung dem Auftrag einer christlichen Gemeinde zum Dienst am Nächsten nachzukommen.

Unsere Nachbarschaftshilfe ist eine Gruppe von Helfer/-innen, die sich für diesen Dienst am Mitmenschen auf freiwilliger Basis – und gegen eine geringe Aufwandsentschädigung – einsetzen. Wir unterstehen der Schweigepflicht und sind über den Träger der Nachbarschaftshilfe unfall- und haftpflichtversichert. Über weitere Interessierte an der Helfer/-innen-Tätigkeit würden wir uns sehr freuen!

Die Hilfeleistungen der Nachbarschaftshilfe werden überkonfessionell angeboten und sind auf stundenweisen Einsatz befristet.

Unser Angebot:

- Hilfe beim Einkaufen, Ordnung halten (kein Putzdienst)

- Gespräche, Vorlesen

- Spaziergänge

- Unterstützung pflegender Angehöriger bei Engpässen

Zur Beachtung:

Medizinische und pflegerische Aufgaben (z.B. Unterstützung bei der Körperpflege oder Zahnpflege, Hilfe beim Aufstehen oder Zubettgehen oder bei der Mobilisierung, Verbandswechsel, Verabreichen von Medikamenten…) dürfen wir nicht anbieten.

Kosten:

Die Hilfeleistungen unserer Nachbarschaftshilfe werden nach Stunden berechnet. Der derzeitige Stundensatz beträgt 8,-- €. Unsere Leistungen können nicht bei der Pflegekasse zum Kostenersatz eingereicht werden.

Wenn Sie weitere Auskünfte oder Unterstützung durch die Nachbarschaftshilfe benötigen, oder wenn Sie gerne in der Nachbarschaftshilfe mitarbeiten möchten, so wenden Sie sich bitte an:

Frau Michaela Kottmann,, Tel.  07171/49007

Frau Claudia Kienhöfer, Tel. 07171/49277

Frau Michaela Krizanovic, Katholische Kirchenpflege Waldstetten, Tel. 07171/8705400

Einweihung Treppenaufgang

Einweihung der Treppe zur Kirche St. Laurentius an Fronleichnam in Waldstetten

Einweihung Treppenaufgang

Eingebunden in die traditionelle Fronleichnamsprozession, die nach 2-jähriger Corona-Pause wieder in voller Pracht stattfinden konnte, erfolgte am 16.06.2022 die Einweihung der neu sanierten Treppenanlage zum Kirchberg, wobei der Prozessionsweg über die neue Treppe führte. Am Ende der Prozession und nach Durchschneiden des gelben Eröffnungsbandes durch Herrn Bürgermeister Rembold schritt Pfarrer Dr. Walter mit dem Allerheiligsten unter dem Himmel den Treppenaufgang hinauf und eröffnete damit offiziell die Treppenanlage. Somit „beschritt der Herr selbst als Erster“ den nun imposanten Zugang zur Kirche St. Laurentius, so Pfarrer Dr. Walter. Abschließend erfolgten unter wolkenfreiem Himmel an der Treppenspitze die Grußworte durch Pfarrer Walter und Bürgermeister Rembold, in welchen ein kurzer Abriss der seit Anfang 2019 begonnenen Maßnahme zuerst am oberen Treppenabschnitt und nun an der gesamten Treppenanlage inclusive einer aufwändigen Stützmauersanierung beschrieben wurde. Durch die massive Erweiterung des Bauprojekts war es zu einer deutlichen Kostensteigerung von anfänglich 30.000,- € auf abschließende 333.000,- € gekommen.

Einweihung Treppenaufgang

Gedankt wurde allen Beteiligten, Planern und allen ausführenden Firmen, aber vor allem sowohl der bürgerlichen Gemeinde, die sich trotz der Kostensteigerung an ihre Zusage der Kostenbeteiligung mit 50% gehalten hat als auch dem Förderverein Kirche St. Laurentius e.V. für die großzügige Spende in Höhe von 16.000,- € und allen weiteren und auch gerne zukünftigen Spendern.

Einweihung Treppenaufgang

51 Stufen hätte die neue Treppenanlage; das wäre, in biblischen Zahlen gesehen, drei Mal die Zahl 17, die wiederum für den dreieinigen Gott und den sonntäglichen Gottesdienstbesuch (mindestens ein Mal in sieben Tagen in die Kirche gehen) verstanden werden können, so Herr Pfarrer Dr. Walter.

Einweihung Treppenaufgang

Und auch wenn es viele Wege zur Kirche St. Laurentius in Waldstetten gäbe, der Weg über die Treppe wäre einfach der schönste, so Bürgermeister Rembold.

Einweihung Treppenaufgang

Die fast schelmische und stimmige Einweihungsrede der beiden Redner zeigte erneut mit welcher Wertschätzung und sehr guter Zusammenarbeit die bürgerliche und die kirchliche Gemeinde miteinander umgehen und arbeiten.

Einweihung Treppenaufgang